SCHWEIZERISCHE REFORMATIONSSTIFTUNG
 
Die Schweizerische Reformationsstiftung
mit Sitz in Basel bezweckt die Wahrung, Stärkung und Ausbreitung des evangelisch - reformierten Glaubens und Handelns in der Schweiz, insbesondere die Unterstützung der konfessionellen und sprachlichen Diaspora. Darin eingeschlossen ist die Förderung der Medien und der zeitgenössischen Kultur. Die Stiftung untersteht der Aufsicht des » Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes.

Die zur Verfügung stehenden Mittel setzen sich zusammen aus den Erträgen des Stiftungskapitals, einem Fünftel der jährlichen » Schweizerischen Reformationskollekte sowie Spenden und Legaten. Über deren Verwendung befindet der Stiftungsrat gemäss den » Richtlinien für die Verwendung der verfügbaren Mittel der Reformationsstiftung.

Die Statuten deutsch und französisch sind als als pdf erhältlich:
Statuten